Der rechnende Affe

Eine Rechenhilfe nach einem Vorbild aus dem Jahr 1908.

  • ab 14 Jahre
  • Material: Stahlblech, bedruckt
  • Maße: ca. 14,5 x 15 x 1,5 cm (L x H x B)
  • Gewicht (mit Packung): ca. 180 g
  • Lieferumfang: rechnender Affe in Kartonverpackung

Bestell-Nr.:
ME00101

Sofort lieferbar, Lieferzeit** ca. 1 bis 3 Tage

14,20 €*

Ein ganz erstaunliches Rechengerät, dessen Original aus dem Jahr 1908 stammt. Es lief damals unter der Bezeichnung "Consul - The educated Monkey". Ursprünglich war es erfunden worden, um kleinen Kindern beim Rechnen zu helfen. So steht es in der Ausgabe von "Popular Mechanics" aus dem Juni 1916 nachzulesen, einem monatlichen Technikmagazin, das bereits seit 1911 in Handel ist.

Tatsächlich rechnet dieser Kalkulator mit den Zahlen 1 bis 12 und teilt bis zu einem Dividend von 144. Auf der Rückseite besitzt er einen aufklappbaren Bügel zum Aufstellen.

Für die Multiplikation muss man nur die Füße auf zwei Zahlen schieben. Die Hände zeigen das Ergebnis an.

Für die Division schiebt man einen Fuß auf den Divisor/Teiler, die Hände auf den Dividend. Der andere Fuß zeigt den Quotienten an.

Auch Addieren kann man mit dem Affen, wenn man sich eine entsprechende Tabelle in der hier gezeigten Form anfertigt und auflegt.

Addition mit dem rechnenden Affen

 

Achtung: Bei diesem Artikel handelt es sich nicht um ein Kinderspielzeug.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bernoulli-Pfeife

ab 1,80 €*

Magnetische Knete

12,20 €*

Inhalt: 60 g (20,33 € * / 100 g)

Farbige Hüpfknete

3,20 €*

Inhalt: 10 g (32,00 € * / 100 g)

Eisenspäne

3,80 €*

Inhalt: 225 g (1,69 € * / 100 g)

Paradoxe Sanduhr

ab 12,80 €*

Kleinsche Flasche

ab 46,00 €*

Bernoulli-Pfeife

ab 1,80 €*

Oloid

ab 42,00 €*