Gömböc Light

Eine Sensation in der Welt der Mathematik - ein Stehaufkörper mit homogener Massenverteilung

  • ab 14 Jahre
  • Material: Gummi
  • Höhe: ca. 9 cm
  • Gewicht: ca. 300 g
  • Lieferumfang: ein Gömböc in Geschenkverpackung

Bestell-Nr.:
ME0005

Versandkostenfreie Lieferung**

Sofort lieferbar, Lieferzeit** ca. 1 bis 3 Tage

99,00 €*

Der Gömböc ist eine mathematische Sensation, denn es handelt sich um einen Körper, der nur einzige stabile und eine einzige labile Gleichgewichtslage existiert. Im Fachjargon nennt sich dies mono-monostatisch. Das Besondere: Jeder beliebige Körper besitzt normalerweise mehr als zwei solcher Gleichgewichtslagen und einen Körper wie den Gömböc hielten Mathematiker lange sogar für unmöglich.

Seine speziellen Eigenschaften haben zur Folge, dass sich der Gömböc ähnlich einem Stehaufmännchen alleine aufrichten kann. Im Gegensatz zum Stehaufmännchen jedoch, bei dem der Schwerpunkt künstlich verschoben ist, besitzt der Gömböc eine gleichmäßige Dichte. Man spricht den Namen übrigens "gömböts" aus.

Damit das Ganze in der Praxis tatsächlich funktioniert ist bei der Herstellung eine enorme Präzision erforderlich. Ein funktionierender Gömböc mit 10 cm Durchmesser weist eine Oberflächentoleranz von weit unter 0,1 mm auf. Diese stellt eine hohe Herausforderung selbst an modernste Präzisionstechnik dar. Bitte beachten Sie daher auch die Pflegehinweise des Herstellers.

Im Shop führten wir bisher nur die Aluminiumversion, aber jetzt ganz neu auch diese Version aus Gummi, die etwas kostengünstiger ist.

Die Entdeckung des Gömböc ist ebenso ungewöhnlich wie der Körper selbst. Als Form mathematisch  vorausgesagt wurde sie durch zähes Ausprobieren nach über 10 Jahre tatsächlich gefunden, und zwar mittels Feldversuchen an Schildkröten. Manche Schildkrötenarten drehen sich von alleine wieder auf die Füße, wenn sie durch ein Missgeschick einmal auf dem Rücken gelandet sind. Diese Form nachzubauen ist den ungarischen Wissenschaftlern Gábor Domokos and Péter Várkonyi 2006 schließlich gelungen.

Kein Wunder also, dass der Gömböc einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde hält und Gegenstand zahlreicher Artikel in der Fach- und Publikumspresse war und ist. Einer davon erschien in der New York Times und beschäftigte sich mit den 70 interessantesten Ideen des Jahres 2007. Eine dieser Ideen war der Gömböc.

Hinweise des Herstellers

Auf einer perfekten, horizontalen, glatten Unterlage mit wenig Reibung kehrt ein Gömböc immer in die einzige stabile Gleichgewichts-Position zurück. Der Gömböc hat jedoch eine hochempfindliche Geometrie: Eine geneigte, unebene oder schroffe Unterlage sowie Abnutzung, Kratzer und andere Schäden auf der Gömböc-Oberfläche können mehrere stabile Gleichgewichtspunkte zur Folge haben. Sogar Staub auf den Oberflächen kann die Charakteristik eines Gömböc negativ beeinflussen.

Daher wird empfohlen, den Gömböc äußerst behutsam zu behandeln und ihn vor mechanischen Einwirkungen zu schützen. Temperaturen über 50 °C sollte er nicht ausgesetzt werden.

 

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Video "Gömböc Light"

Datenschutzhinweis: Falls Sie dieses youtube-Video anklicken, kann es sein, dass youtube Cookies auf ihrem Rechner speichert und Informationen an youtube übermittelt werden. Mehr Infos hier.

Die Erfindung des Gömböc


Kleinsche Flasche

ab 46,00 €*

Großer Oloid

ab 237,00 €*

Intelligente Knete Clever Putty

6,90 €*

Inhalt: 40 g (17,25 € * / 100 g)

Oloid

ab 42,00 €*

Intelligente Knete Krypton

12,95 €*

Inhalt: 80 g (16,19 € * / 100 g)