Hora Floris - Blumenuhr und Sonnenuhr

Hora Floris - Sonnenuhr und Blumenuhr in Einem nach Carl von Linné
58,39 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar ab dem 20. Juli** wg. Sommerpause

  • AS0414
  • ab 14 Jahre
  • Edelstahl, Thüringer Hartporzellan mit weißer Glanzglasur
  • Horizontale Sonnenuhr, bebildertes Handbuch und Kompass
Auf fünf Minuten genau soll der schwedische Naturforscher Carl von Linné (1707-1778) die... mehr
Produktinformationen "Hora Floris - Blumenuhr und Sonnenuhr"

Auf fünf Minuten genau soll der schwedische Naturforscher Carl von Linné (1707-1778) die Tageszeit an seiner berühmten Blumenuhr abgelesen haben. Nicht nur der Mensch, sondern auch Pflanzen nämlich besitzen eine innere Uhr. Der Taktgeber ist die Sonne, der diese mit der Sonnenzeit synchronisiert. Viele Pflanzen öffnen und schließen zum Beispiel zu bestimmten Zeiten ihre Blüten. Kennt man diese Zeiten, so weiß man auch wie spät es ist. Auf der Hora Floris ist eine solche Blumenuhr dargestellt, so dass sich ein reizvolles Zusammenspiel der beiden Naturuhren ergibt, die gemeinsam dem Sonnenlauf folgen. Carl von Linnés Blumenuhr entsprach der schwedischen Klimazone. Das hier gezeigte Produkt beruht auf einem Entwurf der deutschen Illustratorin Ursula Schleicher-Benz von 1948 und berücksichtigt die Öffnungs- und Schließzeiten der Blüten unserer Klimazone.

Das Wissen, das Linné für seine Blumenuhr nutzte, war damals weit verbreitet. Zu Zeiten als es noch keine mechanischen Uhren gab oder noch sehr teuer waren, wussten die Bauern zum Beispiel nach einem Blick auf den Wiesenbocksbart, wann es Zeit war für das Mittagessen nach Hause zurückzukehren. Diese Pflanze nämlich schließt ihre Blüten pünktlich zur Mittagszeit. Auch das Wetter lässt sich so übrigens vorhersagen, schließen doch manche Blumen ihre Blüten, wenn sich schlechtes Wetter ankündigt (aus: „Die Blumenuhr, Jan Thorbecke Verlag). Die Sonnenuhr ist hochwertig gearbeitet und kann daher sowohl auf der sonnigen Fensterbank als auch ganzjährig im Freien aufgestellt werden. Das Porzellan besitzt eine kratzfeste und wasserdichte Oberfläche sowie eine ausgezeichnete Witterungs- und Frostbeständigkeit.

Um die Uhr in Betrieb zu nehmen, richtet man die Sonnenuhr mit dem mitgelieferten Kompass in Richtung des Nordpfeils aus. Danach zeigt die Hora Floris bei Sonnenschein die Sonnenzeit an. Der Uhrenteller der Sonnenuhr ist aus Porzellan und wird in der Porzellanmanufaktur Rudolf Kämmer in Rudolstadt hergestellt. Seit über 100 Jahren hat sich der Thüringer Familienbetrieb der Herstellung von hochwertiger Porzellankunst in Handarbeit verschrieben. Carl von Linné wurde vor allem dadurch bekannt, dass er erstmals Pflanzenarten systematisch benannte und eine solche systematische Namensgebung später auch für die Tierwelt einführte. Die Hora Floris ist durch das Gebrauchsmuster Nr. 20 2018 005 116 patentamtlich geschützt.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Material: Edelstahl, Thüringer Hartporzellan mit weißer Glanzglasur
Inhalt: Horizontale Sonnenuhr, bebildertes Handbuch und Kompass
Durchmesser ca.: 15,5 cm
Höhe ca.: 6 cm
Gewicht ca. : 300 g
Geschenk für: Physiker/in, Erwachsene, Jugendliche, Sterngucker, Ingenieure
Geeignet zum: Experimentieren, Verschenken, Dekorieren / Einzug
Herkunft: Made in Germany
Weiterführende Links zu "Hora Floris - Blumenuhr und Sonnenuhr"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hora Floris - Blumenuhr und Sonnenuhr"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Solar-Fotopapier Solar-Fotopapier
ab 8,68 € *
VIDEO
VIDEO
Großer Oloid Großer Oloid
ab 231,03 € *
VIDEO
VIDEO
Kristallbaum Magic Sakura Kristallbäumchen
ab 12,62 € *
VIDEO
Angeschaut