Münzen-Vortex als Sparddose

11,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar, Lieferzeit** ca. 2 bis 4 Tage

  • ME01168
  • ab 8 Jahre
  • Kunststoff
  • eine Kunststoff-Spardose, Münzen-Vortex, ca. 17 cm
Dies ist eine Spardose mit dem ganz besonderen physikalischen Etwas, denn hier fallen Münzen... mehr
Produktinformationen "Münzen-Vortex als Sparddose"

Dies ist eine Spardose mit dem ganz besonderen physikalischen Etwas, denn hier fallen Münzen nicht einfach zu Boden, sondern rollen zunächst spiralförmig an der Wand des Trichters entlang. Dabei werden die Kreise, die sie ziehen immer kleiner, und die Münze zusehends schneller. Solche Münzen-Trichter findet man mit bis zu 1,50 Meter Durchmesser rund um die Welt in Science Centern und Museen. Dort dienen sie nicht nur zum Spenden sammeln, sondern es zeigen sich daran auch sehr schön verschiedene physikalische Phänomene.

Beschleunigung im Schwerefeld der Erde
Fallen Gegenstände im Schwerefeld der Erde, werden sie durch die Erdanziehungskraft beschleunigt. Dadurch erhöht sich ihre Geschwindigkeit jede Sekunde um weitere 9,81 Meter pro Sekunde. Mit anderen Worten: Die Beschleunigung beträgt 9,81 Meter je Sekunde jede Sekunde oder 9,8 Meter pro Sekunde im Quadrat. Reibung und Luftwiderstand werden dabei vernachlässigt. Dies kann man an der rollenden Münze schön erkennen, denn diese wird beim Rollen im Trichter immer flotter.

Rotationsbewegung sorgt für Stabilität
Schön erkennen kann man außerdem, dass rotierende Körper gut im Gleichgewicht bleiben. Würde man versuchen eine Münze hinzustellen, so hätte man wenig Erfolg. Anders ist das, wenn eine Münze rollt. Der Effekt ist ähnlich wie beim Fahrradfahren. So schwierig es ist, auf den dünnen Reifen eines stehenden Fahrrades zu balancieren, so leicht fällt dies, sobald man losfährt. Verantwortlich dafür ist der Drehimpuls, der umgangssprachlich Drall genannt wird.

Ohne Fliehkraft keine Haftung
Wie ist es aber möglich, dass eine Münze an der zur Mitte des Trichters hin fast senkrechten Wand rollt, ohne am glatten Kunststoff abzurutschen? Der Grund hierfür: Die Fliehkraft drückt die Münze so stark an die Trichterwand, dass dank ausreichend großer Haftreibung ein Rollen auch in Schräglage funktioniert. Die Münze bewegt sich ähnlich einem Motorradfahrer, der in einer Kugel, an einer Steilwand oder in einer Trommel seine Runden dreht. Manchmal gibt es das als Attraktion auf Jahrmärkten oder im Zirkus zu sehen.

Altersempfehlung: ab 8 Jahre
Material: Kunststoff
Durchmesser ca.: 14 cm
Höhe ca.: 17 cm
Gewicht mit Verpackung ca. : 260 g
Geschenk für: Physiker/in, Erwachsene, Jugendliche, Ingenieure, Kinder
Einsatzort: Schule / Universität, Küche / Wohnen, Büro / Praxis, Kindergarten, Grundschule
Weiterführende Links zu "Münzen-Vortex als Sparddose"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Münzen-Vortex als Sparddose"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Video




Solar-Fotopapier Solar-Fotopapier
ab 8,90 € *
Keltisches Wackelholz, Wackelstein orange Rattleback
4,80 € *
Ferrofluid Igel auf Glasplatte mit Neodym Magneten Magnetische Flüssigkeit - Ferrofluid mit Magnet
Inhalt 0.01 l (199,50 € * / 0.1 l)
19,95 € *
VIDEO
PhiTOP PhiTOP
26,60 € *
VIDEO
VIDEO
VIDEO
Großer Oloid Großer Oloid
ab 237,00 € *
Ooze Tube mit zähflüssigem Gel Ooze Tube
24,95 € *
VIDEO
Angeschaut