Magischer Sand - hydrophob

Aqua Sand oder Magischer Sand ist Sand, der eingefärbt und dann mit einer hydrophoben Schicht überzogen wurde. Mit solchen Substanzen imprägniert man zum Beispiel auch Schuhe. Ein weiteres Beispiel für eine hydrophobe Substanz ist Öl und andere Fette sowie Wachse. Sie alle haben gemeinsam, dass sie sich entweder nicht mit Wasser mischen oder dieses unter Umständen sogar abperlen lassen.

  • Sand bleibt auch unter Wasser trocken
  • hydrophobes Material zum Spielen
  • auch Aqua Sand und Magic Sand genannt
  • faszinierende optische Effekte
  • zum Lieferumfang gehören ein Trichter und ein Sieb
  • wiederverwendbar


Befindet sich der Sand im Wasser, lässt er sich gut formen und zeigt zudem hübsche optische Effekte. Nimmt man ihn aus dem Wasser heraus, ist er so trocken wie zuvor.

Tags: S, H

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.