Schwebender Kugelschreiber

Dieser Kugelschreiber ist eine gelungene naturwissenschaftliche Spielerei, die er die Faszination der magnetischen Abstoßung mit einem weiteren interessanten Phänomen verbindet. Versetzt man den Kugelschreiber  in eine Drehbewegung, rotiert er ungewöhnlich lang, da die Reibung sehr gering ist.

Ein absoluter Hingucker und ein gelungenes Physikspielzeug, aber Achtung: Die Gleichgewichtslage des Kugelschreibers ist nur mit etwas Fingerspitzengefühl zu finden und es braucht Geduld, um ihn richtig zu platzieren.

Die Erklärung für das Schweben des Stiftes ist ganz einfach. Sowohl in der Basis des Stiftes wie auch im Stift selbst sind Magnete geschickt angeordnet und versteckt, die sich abstoßen und so das magnetische Schweben erzeugen.

Tags: S, K

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel