Polaris L - Sonnenuhrbausatz

29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar, Lieferzeit 2 bis 4 Werktage**

  • AS04132
  • ab 14 Jahre
  • Flugzeugsperrholz (Birke)
  • ein Sonnenuhrenbausatz, Durchmesser Sonnenuhr 10 cm, ausführliche Anleitung
Dieser Bausatz ist ein wunderbares Lehrstück zur Astronomie. Für die allerersten Sonnenuhren... mehr
Produktinformationen "Polaris L - Sonnenuhrbausatz"

Dieser Bausatz ist ein wunderbares Lehrstück zur Astronomie. Für die allerersten Sonnenuhren steckten Menschen noch lange Stäbe in den Boden. Die Ergebnisse waren zweckdienlich, aber ungenau. Bei äquatorialen Sonnenuhren wie der diesen hier, entspricht der Neigungswinkel des Polstabes jedoch exakt der geographischen Breite des Standortes. Damit steht die Sonne immer senkrecht zum Polstab und der Schatten bewegt sich mit einer konstanten Winkelgeschwindigkeit. Das bedeutet: In gleichen Zeitabschnitten werden gleichgroße Flächenabschnitte überstrichen. Entsprechend ist der äußere Rand der Sonnenuhr in 24 gleichgroße Segmente unterteilt. Der Polstab zeigt in Richtung Norden, also ungefähr zum Nordstern, der auch Polaris genannt wird. Eine Besonderheit ist die flächentreue Projektion der Weltkarte auf die Äquatorebene.

Diese Sonnenuhr erlaubt ein minutengenaues Ablesen der mitteleuropäischen Zeit (MEZ) oder jeder anderen Zonenzeit der Welt. Berücksichtigt wird dabei die Abweichung der wahren Ortszeit zur Zonenzeit. Zudem kann man den äußeren Zeitring auf die mitteleuropäische Sommerzeit einstellen. Damit erhält man als Uhrzeit genau das Ergebnis, das man auch von einer Armbanduhr ablesen kann. Herausfinden lässt sich auch, wo auf der Welt gerade Mittagszeit ist (s. Abbildung oben). Es lassen sich insgesamt also folgende Angaben ablesen:

  • mitteleuropäische Zeit (MEZ; englisch Central European Time, CET)
  • mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ; englisch Central European Summer Time, CEST)
  • wahre Ortszeit (WOZ)
  • Sonnenposition, Mittagsposition
  • Datum

Das Produkt ist für jeden Standort zwischen dem 64 Grad südlicher und nördlicher Breite geeignet und damit an fast allen Orte dieser Welt, so sie sich nicht gerade in den Polargebieten befinden. Das bedeutet: Egal, ob Sie dieses Produkt in Südgrönland oder auf den Südsandwichinseln in der Antarktis verwenden wollen - mit dieser Sonnenuhr könnten Sie auch dort die genaue Uhrzeit bestimmen, wenn denn die Sonne scheint. Im Winter liest man die Uhrzeit übrigens auf der Unterseite ab.

Der Bausatz besteht aus Flugzeugsperrholz und der Zusammenbau der 22 Teile ist ohne viel Aufwand möglich. Allein ein handelsüblicher Modellbaukleber und etwas Schmirgelpapier werden zusätzlich benötigt. Der genaue Breitengrad wird beim Zusammenbau (irreversibel) festgelegt und kann - falls nicht bekannt - z.B. über Google Maps ermittelt werden. Dies gilt auch für den Längengrad. Für die Inbetriebnahmen wird die Uhrzeit auf der Sonnenuhr mit der auf einer Armbanduhr abgeglichen. Danach ist die Sonnenuhr ausgerichtet und der Schattenstab zeigt nach Norden zum Himmelspol.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Aufbauzeit ca. : 40 Minuten
Material: Flugzeugsperrholz (Birke)
Inhalt: 22 Teile, ausführliche Anleitung
Durchmesser ca.: 10 cm
Höhe ca.: 8 cm
Gewicht ca. : 40 g
Geschenk für: Physiker/in, Erwachsene, Jugendliche, Sterngucker, Ingenieure
Geeignet zum: Experimentieren, Verschenken, Basteln
Einsatzort: Draußen
Herkunft: Made in Germany
Weiterführende Links zu "Polaris L - Sonnenuhrbausatz"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Polaris L - Sonnenuhrbausatz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Video




VIDEO
Gömböc aus Gummi Gömböc Light
59,00 € *
Ringsonnenuhr, groß und klein Ringsonnenuhr
ab 46,00 € *
Micro Bank Micro Bank
14,40 € *
VIDEO
VIDEO
Dampfkreisel Dampfkreisel
5,90 € *
Keltisches Wackelholz, Wackelstein orange Rattleback
4,80 € *
VIDEO
NEU
Angeschaut