Ringsonnenuhr

Eine populäre tragbare Sonnenuhr aus dem 17. und 18. Jahrhundert

  • ab 14 Jahre
  • Material: Metall, Holz
  • Höhe: ca. 14 cm, Ø ca. 5 cm 
  • Gewicht (mit Verpackung): ca. 140 g
  • Lieferumfang: eine Ringsonnenuhr mit Ständer

Bestell-Nr.:
AS01240

Sofort lieferbar, Lieferzeit** ca. 1 bis 3 Tage

46,00 €*

Solche Ringsonnenuhren tragen auch den Namen Astronomischer Ring oder Äquinoktialsonnenring. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhundert entwickelte Reiner Gemma Frisius dieses vielseitige Werkzeug. Die Astronomischen Ringe sollten wie zum Beispiel auch das Astrolabium früher verschiedene Messungen ermöglichen, waren in der Praxis aber vor allem eine sehr nützliche Sonnenuhr.

Im 17. Jahrhundert wurden die Ringe überarbeitet und zu einer transportablen Reisesonnenuhr weiterentwickelt. Größere Exemplare können die Uhrzeit minutengenau anzeigen, sodass die verschiedenen Formen der Astronomischen Ringe zu den populärsten Sonnenuhren des 17. und 18. Jahrhunderts wurden.

So funktioniert die Ringsonnenuhr

Der innere Ring der Uhr wird ausgeklappt und die Uhr am beweglichen Thron gehalten, der auf dem äußeren Ring läuft und auch einen Haken zum Aufhängen hat. Der Thron muss so über der Skala auf dem äußeren Ring platziert werden, dass seine Markierung auf den Breitengrad Ihres Standorts zeigt. Die Namen einiger europäischer Hauptstädte samt deren Breitengraden sind auf dem Ring eingraviert.

Auf der Mittelachse (der „Deklinationsskala“) ist ein beweglicher Reiter mit Loch, der auf das aktuelle Datum eingestellt wird.

Wenn Sie Datum und Breitengrad eingestellt haben, fassen sie die Uhr am Thron oder dem Haken und lassen Sie sie frei herabhängen. Drehen Sie die Uhr und die Deklinationsskala so, dass das Sonnenlicht durch das Loch auf den inneren Ring fällt, dort markiert der Lichtstrahl dann die aktuelle Ortszeit. Abweichungen zur Zonenzeit durch Sommerzeit oder durch den Längengrad werden dabei natürlich nicht berücksichtigt.


Übrigens: Wenn Sie die Uhrzeit ablesen können, ist die Mittelachse parallel zur Erdachse ausgerichtet und zeigt nach Norden – so können Sie die Astronomischen Ringe auch als Kompass verwenden!

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kleinsche Flasche

ab 46,00 €*

Intelligente Knete Krypton

12,95 €*

Inhalt: 80 g (16,19 € * / 100 g)

Solar-Fotopapier

ab 8,90 €*