Schluckspecht - Wippvogel

Der kultige Schluckspecht komplett aus Glas

  • ab 14 Jahre
  • Material: Glas
  • Maße (aufgebaut): ca. 14 x 9 x 5 cm
  • Gewicht (mit Verpackung): ca. 150 g
  • Lieferumfang: ein Schluckspecht mit Halter und Trinkglas

Bestell-Nr.:
FL06002

Sofort lieferbar, Lieferzeit** ca. 1 bis 3 Tage

24,40 €*

  • über 60 Jahre altes Physikspielzeug
  • scheinbar ein Perpetuum mobile
  • komplett aus Glas - kein Plastik
  • Schnabel ist mit Stoff überzogen
  • von Glasbläsern gefertigt

Beim Schluckspecht handelt es sich um ein Physikspielzeug, dass seit über 60 Jahren auf dem Markt ist und seither Wissenschaftler und Nicht-Wissenschaftler gleichermaßen begeistert. Wie ein Perpetuum mobile taucht der Schluckspecht unablässig seinen mit Stoff überzogenen Schnabel in das mit Wasser gefüllte Glas vor ihm. Die einzige Bedingung für dieses Verhalten ist ausreichend Wasser.

Dieses besonders gelungene Schluckspecht-Design stammt von Glasbläsern in Europa. Ähnliche Versionen gab es früher schon zu kaufen. Allerdings verschwanden diese vom Markt, nachdem die Verwendung der Inhaltstoffe durch die EU verboten wurde.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir nun diesen Schluckspecht mit neuer Flüssigkeit ausfindig machen konnten. Der Trinkvogel ist auch bekannt unter dem Namen Einsteins trinkende Ente oder einfach Trinkente, denn der Physiker Albert Einstein hatte einen Trinkvogel auf einem seiner Schreibtische stehen.

Wie funktioniert der Trinkvogel?

Auch wenn es so aussieht: Beim Schluckspecht handelt es sich keineswegs um ein Perpetuum mobile, sondern um eine Wärmekraftmaschine: Der Temperaturunterschied zwischen dem feuchten und damit kühlen Kopf des Vogels und dem Hinterteil, der  Zimmertemperatur hat, wird genutzt, um mechanische Arbeit in Form des Wippens zu leisten.

Damit dies funktioniert, wird das Innere des Trinkvogels mit einer Flüssigkeit gefüllt, die einen sehr niedrigen Siedepunkt hat. Das bedeutet, dass diese Flüssigkeit sehr leicht und schon bei niedrigen Temperaturen verdampft. Die Luft im Glaskörper wird zudem vollständig evakuiert. Infolgedessen befindet sich im Innern des Trinkvogels nur noch die Flüssigkeit und ihre Dämpfe. Kühlt der Kopf des Vogels durch Verdunstung ab, entsteht dort ein Unterdruck. Die Flüssigkeit aus dem Hinterteil kann aufsteigen, der Vogel bekommt Übergewicht und kippt schließlich nach vorne.

Ist dies geschehen, können Dämpfe aus dem Hinterteil wieder in den Kopf gelangen und die Flüssigkeit dort verdrängen. Diese fließt zurück in das Hinterteil und der Trinkvogel richtet sich auf.

Solange der Kopf feucht ist und der Temperaturunterschied zwischen Kopf und Hinterteil erhalten bleibt, wiederholt sich dieser Vorgang.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Video "Schluckspecht - Wippvogel"

Datenschutzhinweis: Falls Sie dieses youtube-Video anklicken, kann es sein, dass youtube Cookies auf ihrem Rechner speichert und Informationen an youtube übermittelt werden. Mehr Infos hier.


Farbige Hüpfknete

3,20 €*

Inhalt: 10 g (32,00 € * / 100 g)

Mini-Seifenblasen zum Anfassen

1,40 €*

Inhalt: 0.01 l (14,00 € * / 0.1 l)

UV-Geheimstift

ab 2,80 €*

Bernoulli-Pfeife

ab 1,80 €*

Rattleback

4,50 €*

Intelligente Knete Krypton

12,95 €*

Inhalt: 80 g (16,19 € * / 100 g)

Magnetische Knete

12,20 €*

Inhalt: 60 g (20,33 € * / 100 g)

Magischer Schnee

3,60 €*

Inhalt: 12 g (30,00 € * / 100 g)

Kleinsche Flasche

ab 46,00 €*

Bernoulli-Pfeife

ab 1,80 €*

UV-Geheimstift

ab 2,80 €*

Großer Oloid

ab 237,00 €*