Sunprint Kit für Cyanotypie (Blaudruck)

8,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar, Lieferzeit ca. 3 bis 5 Tage**

  • OP05123
  • ab 14 Jahre
  • Papier
  • 12 Blattt im Format 10 x 10 cm (Anleitung Englisch)
Diese Sunprint Kits wurden 1975 von Pädagogen an der Lawrence Hall of Science entwickelt,... mehr
Produktinformationen "Sunprint Kit für Cyanotypie (Blaudruck)"

Diese Sunprint Kits wurden 1975 von Pädagogen an der Lawrence Hall of Science entwickelt, einem Science Center, das zur Universitity of California gehört. Das Spezialpapier reagiert empfindlich auf blaues bis UV-Licht und eignet sich daher zur Herstellung von Solargrafiken und fotografischen Abzügen. Im Lieferumfang sind 12 Blatt des Solarfotopapiers im Format 10 x 10 cm enthalten. Sie sind frei von giftigen Chemikalien und für deren Entwicklung werden weder eine Dunkelkammer noch bedenkliche Stoffe benötigt. Die Handhabung ist kinderleicht und es braucht lediglich:

  • eine Acrylplatte, die ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist.
  • ein Karton als Unterlage
  • Sonnenlicht zur Belichtung (Dauer bei direkter Einstrahlung ca. 3 bis 7 Minuten, bei Wolken kann die Belichtung bis zu 20 Minuten dauern)
  • eine Wanne mit Leitungswasser zur Entwicklung und Fixierung der Solar-Fotos
  • lustige und interessante Objekte, die sich als Motive eignen (z.B. Blätter, Blüten oder Zeichnungen)

Wird das Solar-Fotopapier UV-Licht ausgesetzt, so ändert es seine Farbe von blau nach weiß. Wenn die blaue Farbe verschwunden ist, wurde das Foto vollständig belichtet. Die Konturen der aufgelegten Motive bleiben deutlich erkennbar, denn dort, wo das Papier bedeckt war, bleibt die Farbe wie sie war.

Chemisch passiert dabei das Folgende: Zwei Moleküle im Papier interagieren und bilden ein neues Molekül. Ihre Wechselwirkung wird durch bestimmte Wellenlängen von ultraviolettem Licht ausgelöst. Das neue Molekül ist wasserunlöslich und zudem farblos, so dass beim Umwandeln der blauen Moleküle das Weiß der Papierbasis durchscheint. Bereiche des Papiers, die von Ihren Objekten bedeckt sind, enthalten immer noch das ursprüngliche blaue Molekül, sodass sie blau bleiben. Im Wasser wiederum wird die wasserlösliche blaue Farbe ausgewaschen. Die weißlich verfärbten Stellen reagieren mit dem Wasser und verfärben sich wieder blau.

Das angewendete Verfahren wird Cyanotypie, Blaudruck oder Eisenblaudruck genannt und stammt aus der Zeit, als die Fotografie noch in den Kinderschuhen steckte. Früh schon konnte man so stabile fotografische Abbildungen herstellen. Entdeckt hat das Verfahren der englische Naturwissenschaftler Sir John W. Herschel im Jahr 1842.

Da Solar-Fotopapier nur für blaues bis ultraviolettes Licht empfindlich ist kann man es bei Glühlampenlicht oder bei gedämpftem Tageslicht innerhalb von Räumen handhaben. Vorsicht ist nur geboten bei Licht aus Leuchtstoffröhren, Energiespar- und Halogenlampen, weil diese einen größeren Anteil an UV-Licht besitzen.

Zur Chemie der Cyanotypie 

Bei der Cyanotypie wird das Papier normalerweise mit einer Lösung von zitronensauren Eisen und rotem Blutlaugensalz beschichtet. Setzt man diese Beschichtung UV-Licht aus, kommt es zu einer fotochemischen Reduktion von Eisen-III- zu Eisen-II-Salz. Letzteres wiederum ist wasserunlöslich. In den Teilen des Papiers, die nicht belichtet wurden, ist nach wie vor eine wasserlösliche Eisenverbindung enthalten, die später mit Wasser ausgewaschen wird. Eine eigentliche Entwicklung findet dabei gar nicht statt, auch wenn man den Prozess natürlich trotzdem als solchen bezeichnen kann. Das entstandene Berliner Blau wird auch als Preußischblau oder als Eisenblau bezeichnet. Der Begriff Blaupause geht auf die Cyanotypie zurück, da früher mit diesem einfachen und kostengünstigen Verfahren auch Kopien angefertigt wurden.

Altersempfehlung: ab 14 Jahre
Material: Papier
Gewicht mit Verpackung ca. : 55 g
Geschenk für: Erwachsene, Jugendliche, Künstler, Chemiker/in
Geeignet zum: Experimentieren, Verschenken
Einsatzort: Draußen, Schule / Universität
Weiterführende Links zu "Sunprint Kit für Cyanotypie (Blaudruck)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Sunprint Kit für Cyanotypie (Blaudruck)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Video


Mit dem Abspielen des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren



Seifenblasen zum Anfassen Mini-Seifenblasen zum Anfassen
Inhalt 0.01 l (14,00 € * / 0.1 l)
1,40 € *
Fratzenspiegel für physikalische Experimente mit Kindern Fratzenspiegel
ab 3,90 € *
Solar-Fotopapier Solar-Fotopapier
ab 10,50 € *
VIDEO
Dampfkreisel Dampfkreisel
6,70 € *
Geschenk für Physiker: die Fotokugel mit Lichtbrechung Die Fotokugel
ab 22,80 € *
VIDEO
Malkreisel Malkreisel
4,95 € *
VIDEO
Thunder Pops - Gummischeiben Thunder Pops
ab 3,80 € *
Keltisches Wackelholz, Wackelstein orange Rattleback
4,80 € *
Solar-Fotopapier Solar-Fotopapier
ab 10,50 € *
Fratzenspiegel für physikalische Experimente mit Kindern Fratzenspiegel
ab 3,90 € *
VIDEO
Thunder Pops - Gummischeiben Thunder Pops
ab 3,80 € *
Geschenk für Physiker: die Fotokugel mit Lichtbrechung Die Fotokugel
ab 22,80 € *
VIDEO
VIDEO
Physik Geschenke: Lenzsche Röhre mit Neodym Magnet Skill Flux
ab 59,00 € *
Regenbogengucker in verschiedenen Farben Regenbogen-Gucker
ab 2,20 € *
Seifenblasen zum Anfassen Mini-Seifenblasen zum Anfassen
Inhalt 0.01 l (14,00 € * / 0.1 l)
1,40 € *
VIDEO
Kristalle züchten: Kristallbaum mit Kirschblüten Kristallbäumchen
ab 4,95 € *
Natriumpolyacrylat, Superabsorber im Röhrchen Magischer Schnee
Inhalt 12 g (30,00 € * / 100 g)
3,60 € *
Angeschaut