Über experimentis

 

Die Anfänge

2006 entstand die Idee und begann die Arbeit zu und an experimentis und bald waren unter www.experimentis.de zahlreiche physikalische Freihandversuche sowie ein Lexikon zum Thema physikalisches Spielzeug zu finden. Schon bald gab es unter dieser Webadresse auch einige physikalische Spielereien zu kaufen, allerdings lief der Verkauf ausschließlich über Partnerprogramme.

 

Der Shop

2010 entstand eine weitere Internetpräsenz unter www.experimentis-shop.de mit dem Ziel physikalische Spielereien und Kuriositäten aber auch Lehr- und Lernmittel zu vertreiben, die sonst nur schwer oder gar nicht auf dem deutschen und europäischen Markt zu finden sind.

 

Das Sortiment

Im Shop gibt es seither allerlei wundersame und wunderschöne Dinge zu bestaunen und zu kaufen, die eines gemeinsam haben: An ihnen werden naturwissenschaftliche Phänomene erlebbar und begreifbar und der Spaß kommt ganz gewiss nicht zu kurz.

 

Die Kunden

Zu den Kunden zählen neben Privatpersonen zahlreiche Museen und Stiftungen, Schulen und Kindergärten, Universitäten und Forschungseinrichtungen sowie private und öffentliche Bildungsinitiativen.

 

Die Gründer

Die Idee zu experimentis stammt von einem Paar, das sich seit dem Physikstudium intensiv mit dem Thema Physikspielzeug und unterhaltsamen physikalischen Phänomenen beschäftigt.

 

Nachhaltigkeit

Der Versand erfolgt 100 % klimaneutral mit DHL GoGreen und sowohl am Firmensitz als auch beim Hosting des Shops kommt ausschließlich  Ökostrom zum Einsatz. Das Packmaterial ist FSC-zertifiziert und Packmaterial von Lieferanten wird wiederverwendet, sofern dies möglich ist.