Vertikale Sonnenuhr

Hier zählen tatsächlich nur die sonnigen Stunden.

  • ab 14 Jahre
  • Material: Holz, Metall
  • Maße: ca. 41 x 28 cm
  • Gewicht (mit Verpackung): ca. 600 g
  • Lieferumfang: eine Sonnenuhr

Bestell-Nr.:
AS00108

Sofort lieferbar, Lieferzeit** ca. 1 bis 3 Tage

24,00 €*

Vertikale Sonnenuhren sind die am weitesten verbreiteten Sonnenuhren. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass sie von jeher für die Verzierung von Hauswänden verwendet wurden.

Wer ganz genau wissen möchte, wie er eine vertikale Sonnenuhr anbringen muss, damit sie auch die richtige Zeit anzeigt, der sei auf diese Seite zum Thema verwiesen.

Sonnenuhren waren schon lang vor unserer Zeitrechnung bekannt. Im alten Ägypten sollen sie bereits um 5000 v. Chr. verwendet worden sein. Damals war die Anforderung an die Genauigkeit von Uhren natürlich nicht sehr groß, sodass einfache Sonnenuhren zur Bestimmung der Uhrzeit ausreichten. Selbst Stunden dauerten früher keineswegs immer gleich lang. Vielmehr wurde in der Antike die Zeit zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang einfach in zwölf gleiche Teile eingeteilt - im Winter wie auch im Sommer.

In der einfachsten Version der vertikalen Sonnenuhr stellten sich Menschen früher mit dem Rücken zur Sonne und schritten dann ihren eigenen Schatten ab. Da das Verhältnis von Körper- und Schrittlänge bei jedem Menschen ähnlich ist, entsprach die Anzahl der Schritte ungefähr der Tageszeit.

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Magischer Schnee

3,60 €*

Inhalt: 12 g (30,00 € * / 100 g)